10-13. Juli 2013 SALOMON 4 TRAILS

SALOMON 4 TRAILS:  Alpenüberquerung in 4 Etappen vom 10-13. Juli 2013 mit einer Länge von 160 Km und

über 10.000 Hm.

Start: Garmisch-Partenkirchen(GER) nach Ehrwald (AUT)

         Ehrwald (AUT) nach Imst (AUT)

         Imst (AUT) nach Landeck (AUT),dann kam die schwerste Etappe

 von  Landeck (AUT) über die Ochsenscharte (2700m Seehöhe)

 nach Samnaun (CH).

 

Für den LCA Hochschwab waren die beiden Trailrunner

Stefan Illmaier in der Mastersklasse (40-50 J.) und

Markus Kramer in der Senior Mastersklasse (50-60 J.) mit 500 Läufern aus 25 Nationen am Start.

 

Bericht von Stefan Illmaier:

Nach den 4 härtesten Trails unserer Laufkarriere konnten wir beide in Samnaun/Schweiz voller Freude und Zufriedenheit die Ziellinie überqueren. Die Trails führten uns über steile Waldwege, herrliche Almen, über Berggrate, Schnee-und Geröllfelder sowie einige Kilometer auf Asphaltstraßen.

 

Stefan Illmaier: Klasse Masters:18 Platz in 23 Std. und 22 Min.

                     und damit 3.bester Österreicher

Markus Kramer: Klasse Senior Masters: 7 Platz in 23 Std. 51 Min

                     zugleich bester Österreicher in seiner Kategorie

Ergebnisse unter www.4-Trails.com

Kommentar schreiben

Kommentare: 0