Und Sie ist wieder da ! Pekovsek Edith

Stockholm 2012.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB

Nach langer Verletzungspause war Edith in Stockholm beim

Jubileumsmarathon 2012 am Start !

3.16,38 lt. eigenen Angaben (sms) es war der schwerste Lauf ..

nur aufi und obi !!

Gratualtion für deine tolle Leistung !

Anbei das DIPLOM !!

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Jo.F. (Mittwoch, 18 Juli 2012 08:35)

    Gratuliere Dir zu Deinen Superlauf!LG Sepp

  • #2

    Edith Pekovsek (Montag, 23 Juli 2012 15:46)

    Hallo Sepp!danke für die Gratulation,aber dieser Lauf hatte es in sich .Die Strecke:seeehr wellig ,eng ,kurvig und lange neben der Autobahn zu laufen....na ja vor 100 Jahren war eben alles anders.......der Start und mein lockerer Zieleinlauf ins Olympiastadion waren dafür wunderschön...ein Seelenlauf und es geht mir gut.

  • #3

    Edith Pekovsek (Montag, 23 Juli 2012 15:48)

    hab vergessen......

    liebe Grüsse Edith