31. Dezember 2013 Silvesterlauf Leoben-Lerchenfeld

Bericht von Haubisepp d. Ä.  Teil 1:

Die Strecke war ca. 3 km lang,zum zeitvertreib sind wir selbige zweimal gelaufen, die erste Runde zum kennenlernen, die zweite zum dermerken.

Nach dem Lauf haben wir noch schnell ein paar Krapfen verdrückt bevor wir im Schweinsgalopp zur Siegerehrung geeilt sind. Zuerst war die Obersteirer-Wertung an der Reihe mit einer schönen Medaille, und zum Schluss der Silvesterlauf, hier haben wir als Pokal ein Hufeisen bekommen, wohl als kleiner Wink mit der Zaunlatte das Pferde viel schneller sind als wir kleinen Menschlein. Nach vielen Wünschen für das neue Jahr in alle Himmelsrichtungen bin ich heimgefahren und da beginnt der Teil 2:

Nachzulesen auf der HP von Haubisepp d.Ä.

2013 12 31 Silvesterlauf Leoben Zieleinl
Adobe Acrobat Dokument 51.2 KB
2013 12 31 Silvesterlauf Leoben Einzelwe
Adobe Acrobat Dokument 60.3 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0