26th IAU World and European Championchips Seregno 22.04.2012

Zieleinlauf David Lilek
Zieleinlauf David Lilek

Am Sonntag 22.04.2012 standen Gerhard Eggenreich (Masters-WM) und David Lilek - beide LCA Hochschwab -  für das Ultralaufnationalteam Österreich bei der 100km Weltmeisterschaft am Start.

Ausgetragen wurde die WM in Seregno, ca. 30km nördlich von Mailand, auf einem 20km langen und abschnittsweise welligen Rundkurs.

 

Bei wechselnden Bedingungen - Regen, Wolken, Sonne - und lauffreundlichen 15°C konnten beide Läufer finishen

 

Gerhard ging es etwas angeschlagen ins Rennen, musste dieser Verletzung etwas Tribut zollen und kam nach 09:37:04 ins Ziel.

 

David lief nach einem konservativen Beginn ein, bis auf die letzte Runde, konstantes Rennen und erreichte mit 07:31:47 nicht nur eine neue persönliche Bestzeit sondern auch den 40. Gesamtrang unter 168 Startern. In der Teamwertung - Rainer Predl, David Lilek, Romed Rauth - wurde das Österreichische Team 8. von 18. Nationen.

Bericht David

 

Ebenso erreichte das Gesamte Nationalteam tolle Ergebnisse und viele persönliche Bestzeiten (UltrarunningAustria.com). 

 

Ergebnisse:

David Lilek 07:31:47

Gerhard Eggenreich 09:37:04

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0